mo. – Science Fiction, Webdesign, Musik, Technologie, Design und so...

text – Buchkritik

John Maeda: The Laws of Simplicity

Ob im Journalismus, im normalen Leben oder beim Gestalten neuer Techniken – als Inhaltsschaffender, Designer oder Techniker muss man den Leser und Benutzer da abholen, wo er ist. Damit ein Interface, ein Text oder ein Gerät funktioniert, sollte es intuitiv gestaltet und leicht verständlich sein. Der Computer-Wissenschaftler und Designer John Maeda destilliert in seinem Buch “The Laws of Simplicity” 10 Gesetze, an welchen man sich bei der Entwicklung orientieren kann. Mit seinen Gesetzen konzentriert man sich auf die wesentlichen Bestandteile und schärft seinen Fokus mit den richtigen Fragen.

Mehr lesen ›

Weitere Artikel