Buchkritik

Surf – A Visual Exploration of Surfing (Gestalten Verlag)

Ich bin kein Surfer, aber ich liebe Design. Wenn mich dann aber das Design zu einem neuen Thema führt… Wenn schwungvolles Layout, hinreißende Entwürfe und witzige, sexy Bildideen verführen… Und mich außerdem noch der textliche Inhalt packt, dann hinterlässt das Wirkung. Dann schafft es ein Buch wie “Surf” das Verlangen zu generieren, alle Zelte abzubauen und in die Südsee zu immigrieren.

surf-buch-cover.gif

Das Design-Buch “Surf – A Visual Exploration of Surfing” wurde durchweg vom Mutabor-Designer Steffen Mackert gestylt. Dabei besteht das Buch ausschließlich aus Illustrationen und wird von einen angenehm griffigen Umschlag aus einem gewebtem Textil eingefasst. Es wispert förmlich, nimm mich mit zum Strand und pack mich in deinen Rucksack.

surf-buch-4.gif

Die Illustrationen bebildern hierbei die verschiedensten Aspekte des Surfings. Angefangen mit der Geschichte, über die surf-buch-3.gifverschiedenen Surfboards weiter über die Pflege bis hin zu den Auswüchsen und Einflüssen der Kultur auf Mode und Style, werden die textlichen Inhalte mit irgendwie fast immer humorvoll wirkenden Bildern untermalt.

Das Surfing seine Trends und Spuren im Design hinterlassen hat, zeigt das ein bisschen größere DIN A5-Buch deutlich. Darüber hinaus illustriert es den freudigen und kühnen Lebensstil, der mich grauen Stadtbewohner bei der Abenteuerlust packt und mir vor Augen führt, dass es noch ein anderes mögliches Leben da draußen gibt.

Da draußen in der Sonne. Da draußen auf der Welle, die für waghalsige Menschen das Leben bedeutet.

surf-buch-5.gifSpätestens in dem Moment, in welchem das Buch einem die natürlichen Strömungen, die Surf-Vorbereitungen und Windverhältnisse erklärt, fängt man an zu träumen. In erster Linie natürlich von den braun-gebrannten Schönheiten, denen im Buch mit üppigen und herrlich geschwungenen Formen gehuldigt wird.

Im Endeffekt fasziniert mich jedoch am meisten, wie es Steffen Mackert schafft mit seinen Illustrationen – und das scheint hier das probate Mittel zur Visualisierung – den Schwung der Welle aufnimmt.

Die rollt förmlich aus dem Buch heraus und schwappt über einen hinweg. Ein lässiges, exzellentes Design-Buch für visuelle Möchtegernsurfer, Newbies und wahre Wellenreiter.

Informationen zum Design Buch “Surf”

Surf – A Visual Exploration of Surfing
Steffen Mackert
Gebundene Ausgabe – 159 Seiten
Die Gestalten Verlag
ISBN: 3899550900

Website: www.die-gestalten.de
Buch-Titel: Surf – A Visual Exploration of Surfing