Mein Blog Manifest

beta version

Simplicity steht im Fokus

  • Reduzierung des Webdesigns
  • Reduzierung der Elemente beim Verfassen von Beiträgen

Perfektion ist eine Illusion

Mein Perfektionismus steht mir oft im Weg. »Nein, erst muss noch dies, dann das… Ach, und Halbfertiges bitte nicht veröffentlichen.« Irgendwo bleibe ich oder meine Inhalte dann auf fast fertigem Wege stecken. OK, Perfektionismus anzustreben, finde ich wichtig. Aber nur so lange, sofern es nicht zum Stillstand führt.

Also, öfters mal was loslassen und dann schauen. Polieren kann man dieses Internet ja dann glücklicherweise immer noch.

Entsorge Ballast ohne Angst

Wegschmeissen macht Laune. Räumt auf. Entrümpelung, einfach toll. Also, hier der Aufruf an mich selbst: Beitrag veraltet? Link-Tipp nicht mehr existent. Löschen, weg damit. Es ist tragisch, dass Digitalität flüchtig ist, aber die Gewissheit, dass immer etwas Neues um die Ecke biegt, dass wissen wir doch langsam.

Mein Blog ist mein Labor

Technik entwickelt sich immer weiter. Auch Blog-Technik, Webdesign, man selbst wächst mit dem Können und den Vorstellungen. Um praktisch zu lernen, muss man experimentieren und das hier ist ein Labor. Darum darf es auch mal mäßig oder unperfekt sein – siehe »Perfektion ist eine Illusion«. Man kann es dann ja ändern oder löschen – siehe »Entsorge Ballast ohne Angst«. Wichtig ist der Wille, Dinge auszuprobieren. Und manchmal entsteht in diesem Chaos auch unerwartetes Neues.